Regulatorische Entwicklungen im Spiegel der Experten

Die Regulierungswelle, die im Nachgang zur letzten großen Finanzkrise über die Banken und anderen Finanzinstitute hereingebrochen ist, hält weiter an – sie hat bislang im Zeitverlauf wechselnde und immer wieder neue Regulierungsinitiativen hervorgebracht. Auch führen immer wieder Interventionen von Politik und Aufsicht auf EU-Ebene zu notwendigen Umsetzungen in nationale aufsichtsrechtliche Regelwerke.

Die zeitnahe Verfolgung sich ändernder Regelwerke ist neben der Sicherstellung des Grund-Knowhows eine zentrale Anforderung an die Expertise der Beteiligten.

Die Geschwindigkeit der regulatorischen Interventionen und die Vielzahl der nationalen und internationalen rechtlichen Grundlagen und ihrer jeweiligen Rechtsverbindlichkeiten stellen für die Vergütungsexperten in den Instituten eine große Herausforderung dar.

Wir begleiten die vielfältigen regulatorischen Entwicklungen durch unseren kritischen Dialog mit der Aufsicht und deren Prüfern und beziehen Stellung.

Durch die langjährige Berufs- und Branchenerfahrung sind die compgovernance-Berater bevorzugte Ansprechpartner von Medien und der Fachpresse.

Wir stellen unser Expertenwissen nicht nur in Veröffentlichungen in Fachliteratur und Wirtschaftspresse zur Verfügung. Anlassbezogene Kommentierungen und Informationen bieten die Grundlage für die kontinuierliche Standortbestimmung für die Vergütungsexperten der Branche.

Wir freuen uns auf den Experten-Dialog mit Ihnen zu unseren Standpunkten und korrespondierenden Veröffentlichungen. Bitte besuchen Sie uns im compgovernance-Forum.

Compensation News

Für Banken und andere Finanzinstitute hat die variable Vergütung traditionell eine besondere Bedeutung im Vergleich zu anderen Branchen.

Während in anderen Branchen jedoch weitgehende Beliebigkeit bei der Ausgestaltung von Vergütungssystemen besteht, gilt für Banken und andere Finanzinstitute eine besondere Compliance-Anforderung, die für die Vergütungspraxis eine Reihe besonderer Handlungsfelder mit sich bringt.

Im Spannungsfeld von Wettbewerbsorientierung und Umsetzung der besonderen regulatorischen Anforderungen erarbeitet und unterstützt compgovernance praxistaugliche Lösungen in den Handlungsfeldern Design, Governance und Offenlegung.

In unseren Compensation News publizieren wir regelmäßig unseren Standpunkt zu aktuellen Entwicklungen. Dies erfolgt durch die konstruktiv-kritische Brille der Vergütungspraktiker.

Unsere Compensation News…

compgovernance in Wirtschaftspresse und Fachliteratur

  • Vergütungspraxis bei Banken nach der InstitutsVergV 3.0
    W. Klein, die Bank, 01/2020
  • Überprüfung und Anpassung der Vergütungssysteme im Spiegel von Regulatorik und Unternehmenspraxis
    W. Klein, Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, 10/2019
  • Risk Taker-Vergütung nach der InstitutsVergV 3.0 – Nachhaltigkeit mit Fragezeichen
    W. Klein, die Bank, 02/2019
  • Hände weg vom Kündigungsschutz für Banker
    W. Klein, Börsen-Zeitung, 09/2018
  • InstitutsVergV 3.0 – neue Anforderungen an den Vergütungskontrollausschuss
    W. Klein, Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, 05/2018
  • Sehr erklaerungsbeduerftiges Misssverhaeltnis
    W. Klein, Börsen-Zeitung, 02/2018
  • Vergütung @ Risk – trotz Regulierung immer noch geringer Risikoanteil in der Vergütung
    W. Klein, die Bank, 01/2018
  • Compliance als Teil des Kulturwandels in der Bankenvergütung
    W. Klein, Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, 09/2017
  • Neue Vergütungsregeln – das Ende der Boni?
    W. Klein, Börsen-Zeitung, 08/2017
  • Holpriger Start der neuen InstitutsVergV 
    W. Klein, Risiko Manager, 05/2017
  • Die neue InstitutsVergV – wieder nur eine Durchgangsstation
    W. Klein, Börsen-Zeitung, 01/2017
  • Risk Taker-Vergütung im Praxistest
    W. Klein, die Bank, 12/2016
  • Der Big Bang in der Bankenvergütung fällt aus
    W. Klein, Börsen-Zeitung, 08/2016
  • Der Vergütungsbeauftragte im Spannungsfeld von Vergütungspraxis und regulatorischem Anspruch
    W. Klein, A. Wilkens, Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, 06/2016
  • Wie sieht die Bilanz bei der Regulierung der Bankenvergütung wirklich aus?
    W. Klein, Börsen-Zeitung, 04/2016
  • Die Offenlegung der Vergütungssysteme – Meilenstein oder eher eine Sackgasse?
    W. Klein, die bank, 02/2016
  • Die Regulierung der Bankenvergütung ist ordnungspolitisch verfehlt
    W. Klein, Börsen-Zeitung, 08/2015
  • Die deutschen Vergütungsregeln wackeln
    W. Klein, Börsen-Zeitung, 07/2015

Andere

  • Der neue Vergütungsbeauftragte in Banken
    W. Klein, Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, 11/2014
  • Die schöne neue Welt der Bankenvergütung
    W. Klein, Börsen-Zeitung, 01/2014
  • Anleihebasierte Vergütung wird salonfähig
    S. Hostettler, W. Klein, die bank, 08/2013
  • Die neue Compensation Governance in Banken
    W. Klein, Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, 06/2013
  • Schwierige Anpassungen bei Vergütungssystemen
    W. Klein, Börsen-Zeitung, 09/2012
  • Identifikation und Vergütung von Risk Takern als Wettbewerbsfaktoren
    W. Klein, A. May, Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, 11/2011
  • Sind Bonuskonzepte noch zeitgerecht?
    W. Klein, die bank, 07/2008
  • Fokus Vertriebsvergütung
    W. Klein, die bank, 09/2007

shutterstock_245032411

Menü