Vergütung und Auslagerungen in Finanzunternehmen

Vergütung und Auslagerungen in Finanzunternehmen

Nach Erhebungen der BaFin werden Auslagerungen weiter an Bedeutung bei der arbeitsteiligen Organisation der Leistungsprozesse von Finanzunternehmen gewinnen. Nicht nur die damit verbundenen Auslagerungsrisiken sind bei der angemessenen Ausgestaltung der Vergütungssysteme zu berücksichtigen. Die Vergütungs-Regulatorik dehnt ihren Anwendungsbereich zudem auch…
Weiterlesen
Vergütung und Auslagerungen in Finanzunternehmen

WpIVergV als Kernstück der neuen Vergütungsregulierung für Wertpapierinstitute

Mit dem Inkrafttreten der WpIVergV am 12. Januar 2024 haben Gesetzgeber und Aufsicht wieder einmal einen vorläufigen Schlusspunkt bei der Regulierung der Vergütungssysteme in Finanzunternehmen erreicht. Die WpIVergV stellt das Kernstück der neuen Vergütungsregulierung für mittelgroße Wertpapierinstitute dar. Insgesamt bringt…
Weiterlesen
Risk Taker-Vergütung trifft nur für elitären Kreis

Risk Taker-Vergütung trifft nur elitären Kreis

Im Mittelpunkt der Vergütungsregulierung für Banken stehen die Risk Taker. Eine aktuelle Studie von compgovernance belegt, die Risk Taker-Vergütung trifft in der Praxis nur einen elitären Kreis von Mitarbeitenden in wenigen Instituten. Von den rund 1.500 Kreditinstituten in Deutschland sind…
Weiterlesen
Vergütung und Auslagerungen in Finanzunternehmen

MaComp BT 8 verschärft die Vergütungsanforderungen

Die BaFin überarbeitet ihre Vergütungsanforderungen für alle Finanzunternehmen, die Wertpapierdienstleistungen erbringen. Auf Grund neuer ESMA-Bestimmungen verschärft MaComp BT 8 die Vergütungsanforderungen. Bereits bisher ist die Umsetzung für die betroffenen Unternehmen schwierig, da die Regelungen in der Praxis mit anderen aufsichtsrechtlichen Vorschriften…
Weiterlesen
UK hebt den Bonus Cap auf

UK hebt den Bonus Cap auf

Keine drei Jahre nach dem Austritt des United Kingdom aus dem EU-Binnenmarkt hat sich die mächtige Londoner City durchgesetzt. UK hebt den Bonus Cap auf. Die zuständigen Finanzaufsichtsbehörden geben dem Drängen der heimischen Finanzbranche nach und heben den seit 2014…
Weiterlesen
Vergütung und Auslagerungen in Finanzunternehmen

Einstufung und allgemeine Anforderungen der InstitutsVergV

Die Einstufung eines Instituts als bedeutend oder nicht-bedeutend bestimmt maßgeblich den Anwendungsbereich der breit angelegten regulatorischen Anforderungen der InstitutsVergV an die Angemessenheit der Vergütungssysteme. Gemäß § 1 Abs. 3 InstitutsVergV löst die Einstufung als bedeutend unmittelbar den Anwendungsbereich der besonderen…
Weiterlesen
Restart für die WpIVergV

Restart für die WpIVergV

Die Bafin hat am 18. Oktober 2022 den Restart für die WpIVergV ausgelöst. Nach einer weitgehenden Überarbeitung wurde die Konsultation der finalen Wertpapierinstituts-Vergütungsverordnung (WpIVergV) gestartet. Neben den vergütungsbezogenen Regelungen des Wertpapierinstitutsgesetzes (WpIG) und direkt anzuwendenden EU-Vorschriften stellt die WpIVergV den…
Weiterlesen
Fachtagung für Vergütungsbeauftragte

Fachtagung für Vergütungsbeauftragte 2022

Die Fachtagung für Vergütungsbeauftragte 2022 fand am 9. November 2022 als Hybrid-Veranstaltung (Präsenz plus online) statt. Die Agenda für die insgesamt 40 Teilnehmer und Referenten war wie gewohnt geprägt durch die besondere Aktualität der Themen und die hochkarätigen Referenten. Im…
Weiterlesen